Zirbitzruh

Die Idee auf unserem Hausberg, dem Zirbitzkogel, einen Urnenfriedhof zu errichten, wurde von mir bereits im Jahr 2012 kreiert. Diverse erforderliche Maßnahmen, wie Rodungsbewilligung, Zuführung des Grundstückes einer Sonderwidmung im Freiland, sowie die Tatsache, dass sich unser Urnenfriedhof im Landschaftsschutzgebiet befindet und letztendlich die auszuführenden Bauarbeiten, nahmen schließlich bis zur Realisierung einen Zeitrahmen von gut zwei Jahren in Anspruch.
Doch nun sind wir sehr stolz und dankbar, diese Hürde im Einvernehmen mit den angrenzenden Grundbesitzern, der örtlichen Weidegenossenschaft, die als Wegbetreiber auftritt, sowie der Gemeinde und der Bezirkshauptmannschaft, bewältigt zu haben.

Auch bin ich sehr froh, ein sehr kompetentes und neuen Dingen gegenüber absolut aufgeschlossenes Bestattungsunternehmen Steinberger Freimoosstraße 16, 8820 Neumarkt gefunden zu haben. Gemeinsam betreiben wir unsere Naturbestattung Zirbitzruh.